ÜBERBLICK

MECHANIK

ELEKTRONIK ÜBERBLICK

SENSOREN

AKTOREN

STROMVERSORGUNG

FUNKMODUL

SOFTWARE




PAGE IN ENGLISH
D001 ist ein autonomer Kleinroboter, der in der Lage ist, menschliche Indoor-Umgebungen unbeaufsichtigt zu erkunden. Von einem Microcontroller gesteuert, inspiziert er seine Umgebung mit Sensoren, die auf unterschiedlichen physikalischen Prinzipien beruhen. Das Roboterverhalten kann per Funkmodem überwacht und ggf. beeinflußt werden.
Dies ist mein erstes Roboterprojekt, inspiriert von Flynn und Jones Buch "Mobile Roboter, Von der Idee zur Implementierung" und vielen interessanten Veröffentlichungen im Internet.
AKTUALISIERUNGEN
16-Feb-14. Link zum Roboterwelt WebRing entfernt.

07-Aug-04. Seiten aktualisiert.

21-Okt-01. Überblicksseite ergänzt.

11-Mar-01. Überblicksseite eröffnet.

21-Feb-01. Die Seite wurde in den Roboterwelt WebRing aufgenommen.

03-Feb-01. Die D001-Seite geht online.

  TECHNISCHE DATEN
  • mech. Abmessungen: 30cm Durchmesser, 12cm Höhe
  • Prozessorboard: intel 80C51GB (12,288MHz), 32K RAM, 32K EPROM
  • Differentialantrieb mit 2 Getriebemotoren, max. 1km/h
  • Kollisionserkennung durch Mikroschalter, die von einem Plexiglasschild ausgelöst werden
  • Kollisionsvermeidung durch IR-Reflexsensoren (gleichzeitig Erfassung der Umgebungshelligkeit)
  • Geschwindigkeitsregelung und Odometrie über Impulsgeber an den Fahrmotoren
  • bidirektionale Verbindung D001 - PC über Funkmodule (BIM, 433MHz) oder RS232
  • 2 Bleigel-Akkus 12V/1,2Ah ermöglichen 2...24h Autonomie

Henry Dankert
Berlin
Erstellt: 03. Februar 2001


hd_net@urmel.in-berlin.de
Animation
(Sollte Ihr Browser kein Flash unterstützen, versuchen Sie diese Animation zu laden.)

Sie sehen D001 in der Entwicklungsphase. Gut zu erkennen ist der auf dem Roboter liegende EPROM-Simulator.